Apple und iOS – Der künftige Update-Fahrplan beschreitet neue Pfade

Apple und iOS – Der künftige Update-Fahrplan beschreitet neue Pfade

Apple werkelt in Anbetracht der vielen Fehler im aktuellen Mobilbetriebssystem bereits an den kommenden Versionen. Mit iOS 8.1 sind bereits gravierende Fehler und Sicherheitslücken ausradiert worden, aber der Prozess ist noch längst nicht vorüber. Anfang nächsten Jahres dürfte schon iOS 8.2 auf unsere iGadgets kommen, während das Update auf iOS 8.3 dicht dahinter wartet.

Schauen wir uns mal den bisherigen iOS-Fahrplan Apple’s an, um künftige Updates antizipieren zu können:

Im September 2012 erschien iOS 6 und bekam im Januar 2013 das Update auf iOS 6.1 verpasst. Die nächste große Version, iOS 7, erschien genau ein Jahr später im September 2013 und wurde im März 2014 auf iOS 7.1 aufgefrischt. Dieses Jahr packt Apple die Dinge anscheinend anders an, denn iOS 8 erschien zwar auch im September, allerdings folgte Version 8.1 aufgrund gravierender Fehler relativ schnell. Daher kann man davon ausgehen, dass Anfang kommenden Jahres iOS 8.2 ausgerollt wird, wenn nicht sogar noch vor Silvester.

Dass Apple bereits an einem Update für iOS 8.1 arbeitet, ist nichts Besonderes. Die möglichen neuen Features sind zwar noch unbekannt und öffnen daher den Raum für Spekulationen. Interessant ist die Tatsache, dass Apple an mehreren Versionen gleichzeitig arbeitet, was unüblich ist. Wo früher nur an iOS 7.1 geschraubt wurde, schuften die Apple Entwickler aktuell an Version 8.2 und 8.3 sowie möglicherweise auch an iOS 9.0. Das könnte folgenden Grund haben:

Es könnte damit zusammenhängen, dass Apple künftig seinen Update-Fahrplan unabhängig vom einmal jährlichen Release neuer iPhones machen möchte. Dahinter wird ein positiver Effekt für Apple Fans vermutet, da auch Besitzer älterer iDevices in den Genuss neuerer Software kommen können. Zudem ist die Gefahr minimiert, dass gravierende Fehler auftauchen, wenn nach einem ganzen Jahr eine komplett neue Software auf iPhones und iPads aufgespielt wird.

Wie auch immer Apple mit künftigen iOS Versionen umzugehen gedenkt, wir hoffen dass solch ein Debakel wie um iOS 8 nicht wiederholt. Und das in unserem wie in Apple’s Sinne.

Author Description

iphoneprofi

No comments yet.

Join the Conversation

Current ye@r *