iOS 9 Bug – iPhone stürzt von selbst ab

http://iphone-verkaufen.de/wp-content/uploads/2015/10/iPhone-6s-2.jpgiOS 9 Bug – iPhone stürzt von selbst ab

Mächtig lästig ist das neueste Problem, das iPhone Besitzer mit iOS 9 plagt. Das iPhone stürzt automatisch ab – natürlich ohne Zutun des Nutzers. Ob der Bug mit der iPhone Hardware oder doch mit iOS 9 zusammenhängt, ist aktuell nur schwer zu sagen. Apple hat noch keine Stellungnahme abgegeben und wie viele Nutzer betroffen sind, ist ebenfalls unklar. Wir haben das Apple Support Forum nach Antworten durchforstet…

Mit jedem neuen iPhone und jeder neuen iOS Version gibt es nicht nur coole Features, sondern auch jede Menge Probleme. Den Anfang machten nervige Ruckler und verpatzte Animationen. Hierbei zeigte sich kurz vorm Start einer App ein schwarzer Bildschirm. Das zwar nur kurz, aber auffallend genug, um das gewohnt flüssige System ins Stottern geraten zu lassen. Das Problem wurde zwar mit iOS 9.0.1 gelöst, doch dann zeigte sich ein weiterer Bug. Plötzlich konnte man in die Galerie und ins Telefonbuch hinein, indem man mithilfe von Siri und flinken Fingern den Lockscreen umging. Diese Sicherheitslücke wurde wiederum mit dem iOS 9.0.2 Update gestopft.

iOS 9 Sicherheitslücke

Im Apple Support Forum und anderswo im Netz berichten Nutzer darüber, dass sich ihr iPhone von selbst ausschaltet oder anders gesagt: Das iPhone stürzt ab. Die Nutzer berichten gleichstimmig, dass ihr iPhone über ausreichend Akkureserven verfügte und gerade nicht genutzt wurde. Sobald sie es dann anheben, bemerken sie, dass das iPhone ausgeschaltet ist. Bei anderen wiederum färbt sich das Display schwarz, während das Gerät selbst eingeschaltet bleibt. Bei allen scheint es aktuell nur eine Lösung zu geben: Hardreset. Dabei wird der Einschaltknopf und der Home Button solange gedrückt gehalten, bis das iPhone neustartet und das Apfellogo erscheint.

Obwohl der M9 Co-Prozessor von zwei Herstellern gefertigt wurde, die eine Lieferung übernahm Samsung, während der Rest vom Zulieferer TSMC kam, scheint der Bug nicht mit der Hardware zusammenzuhängen. Dafür spricht etwa die Tatsache, dass das Problem beim neuen iPhone 6s als auch beim zwei Jahre alten iPhone 5s auftritt. Die Aussichten sind also rosig, dass Apple demnächst für Abhilfe sorgt. Noch hat sich Cupertino nicht zum neuesten Bug geäußert. Ist den Herrschaften vielleicht etwas peinlich…

Author Description

iphoneprofi

No comments yet.

Join the Conversation

Current ye@r *