iPhone Displayfolie – Apple Store bietet neuen kostenlosen Service

Wer schon mal versucht hat sein iPhone mit einer Display-Schutzfolie zu bestücken, weiß welch unschöne Arbeit das ist. Selbst wenn sie perfekt an den Rändern des Bildschirms verläuft, können dennoch Luftblasen die ganze Arbeit ruinieren. Nun gibt es endlich Abhilfe im Apple Store. Dort bringen Mitarbeiter seit Kurzem dank einer kleinen Maschine die Folie aufs iPhone Display – völlig kostenlos.

Letzte Woche wurde aus Japan ein neuer Apple Store Service vermeldet. Kurz darauf begann der Rollout in den USA sowie in ausgewählten Märkten, darunter auch Deutschland. Beim neuen Service bringen Apple Store Mitarbeiter dank einer kleinen Maschine eine Display-Schutzfolie am iPhone an. Zu den unterstützen Modellen gehören das iPhone 6, iPhone 6 Plus sowie das iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Die Schutzfolien kommen von Belkin. Während der Service selbst umsonst ist, müssen lediglich die Displayfolien bezahlt werden, die zwischen 19,95 und 24,95 Euro kosten.

Bislang wurde die Bitte die Folie anzubringen seitens der Mitarbeiter abgelehnt. Denn auch sie hätten die Folie per Hand anbringen müssen, was die Gefahr barg hässliche Luftblasen zu hinterlassen. Mit dem neuen kleinen Gadget geht alles ganz einfach von der Hand, wie das folgende Video zeigt. Also nicht länger zögern und ab in den Apple Store, um dem iPhone Display einen besseren Schutz vor Staub und Kratzern zu verpassen.

Video: youtube.com