Steve Wozniak – iPhone 6 drei Jahre zu spät

http://iphone-verkaufen.de/wp-content/uploads/2014/11/steve_wozniak1.jpgSteve Wozniak – iPhone 6 drei Jahre zu spät

Apple Mitbegründer Steve Wozniak gilt auch heute noch als einer der größten Computeringenieure und Unternehmer unserer Zeit. Er war der kreative Kopf hinter dem Vermarktungsgenie Steve Jobs, der Denker und Lenker im Hintergrund. In einem Interview mit CNN bemängelte Wozniak die Zeitspanne, die Apple benötigte, um iPhones mit größeren Displays zu produzieren. Zudem sieht er die Apple Watch als luxuriöses Sportarmband an.

Aufgrund seiner bemerkenswerten Leistungen im Bereich Computerentwicklung ist das Wort des Mitbegründers der größten Firma der Welt ein Gewichtiges. Wozniak stand immer für das Denken über den Tellerrand, thinking out of the box war und ist sein Credo. In seinem neuesten Interview bemängelt Wozniak zunächst, dass Apple vor drei Jahren ein iPhone mit gleicher Displaygröße hätte auf den Markt bringen müssen, um Samsung nicht enteilen zu lassen.

Tatsächlich hat Samsung – nur im Smartphonebereich – mit 24 % gegenüber den 12 % von Apple einen doppelt so hohen Anteil am Markt. Dem kann entgegengehalten werden, dass es auch Smartphones von Samsung gibt, die schlichtweg günstiger sind und damit einer breiteren Masse zur Verfügung stehen, während iPhones nur die Luxusklasse der Smartphoneabteilung bedienen. Dies kann jedoch nicht davon ablenken, dass Apple dem Wunsch der Kunden nach größeren Smartphones erst viel später als die Konkurrenz nachgekommen ist.

Auf die Apple Watch angesprochen konnte ebenfalls kein großer Enthusiasmus im Techherz des genialen Tüftlers Wozniak geweckt werden. Er habe viel von der Idee des Smartphones am Handgelenk gehalten, sei jedoch immer wieder zu seinen Smartphones abgekehrt. Grund dafür: Das größere Display. Er werde sich trotzdem eine Apple Watch besorgen und ausprobieren. Trotzdem sieht er die Apple Watch eher als luxuriöses Sportarmband an, nicht als Smartphoneersatz.

Dieser Kritikpunkt Wozniaks könnte entscheidend dafür sein, dass die Verkaufszahlen der Apple Watch nicht in unfassbare Bereiche rücken. Es wird sicherlich einen Anfangshype um die Apple Watch geben, davon ist bei so ziemlich jedem neuen Produkt von Apple auszugehen. Doch ob sich die Uhr auf Dauer für die Breite Masse bei Preisen ab 350 € lohnt, ist zumindest fraglich.

 

Author Description

iphoneprofi

No comments yet.

Join the Conversation

Current ye@r *